Banner
Bewerbungen werden ausschließlich online (über unser Bewerberportal) erbeten mit den üblichen Unterlagen – unter Angabe der Kennzahl – bis 26.08.2022.

Ansprechpartner für inhaltliche Fragen:
Prof. Dr.-Ing. Fahmi Bellalouna
Tel.: 0721 925-1862

Hochschule Karlsruhe
Personal
Postfach 24 40, 76012 Karlsruhe
Telefon (0721) 925-1096

Die HKA ist bestrebt, den Anteil von Mitarbeiterinnen zu erhöhen; qualifizierte Frauen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert

Schwerbehinderte Bewerber (w/m/d) werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte die Vertrauensperson der Schwerbehinderten unserer Hochschule per E-Mail (sbv[at]h-ka.de).


In der Forschergruppe „Robotik Lernen – in vier Dimensionen (RoLe4D)“ an der Fakultät für  Wirtschaftswissenschaften ist zur Verstärkung unseres Teams zum 1. September 2022 folgende Stelle zu besetzen:

Akademischer Mitarbeiter (w/m/d)

Kennzahl 5289

(Vollzeit)

Aufgabengebiet:

Im Fokus der Aufgaben des Stelleninhabers (w/m/d) steht die Entwicklung einer virtuellen Robotik-Schulungszelle, die eine immersive Roboterbedienung im virtuellen Raum ermöglicht. Die zu entwickelnden virtuellen Roboterzellen sollen zusätzlich die Integration von Simulationsfunktionaltäten der Software KUKA.SIM ermöglichen.

Im Rahmen des Projekts sind folgende Hauptaufgaben zu verantworten:

  • Anforderungsanalyse zur Ermittlung der erforderlichen Funktionen für virtuelle Robotik-Schulungszellen
  • Analyse von vorhandener Methodik zum Lernen in Virtual Reality (VR)
  • Entwicklung eines Konzepts für virtuelle Robotik-Schulungszellen unter intuitiven, interaktiven und immersiven Gesichtspunkten
  • Umsetzung des Konzepts in Form einer Multi-User fähigen virtuellen Robotik-Schulungszelle in Unity 3D, die eine immersive Simulation mit Hilfe von KUKA Sim ermöglicht
  • Evaluation der entwickelten virtuellen Robotik-Schulungszelle
  • Implementierung von Learning Analytics in die virtuelle Schulungszellen

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Master- oder Diplomabschluss (oder gleichwertig) im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik oder Informatik
  • Sehr gute Kompetenzen im Bereich der Analyse und des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Projektmanagement-, Präsentations- und Teamfähigkeit, sehr gute Englischkenntnisse
  • Vertiefte Kenntnisse mit VR Technologie und Programmiererfahrung mit Unity3D (C#)
  • Erfahrung mit der Robotersimulationssoftware KUKA Sim
  • Gutes Ausdrucksvermögen, Kommunikationsfähigkeit und Kooperationsverhalten
  • Hohe Einsatzbereitschaft, physische und psychische Belastbarkeit, Flexibilität und die Bereitschaft, sich in neue Themengebiete einzuarbeiten

Wir bieten:

  • Promotionsstelle in einem spannenden und zukunftsfähigen Aufgabengebiet
  • Kooperative und freundliche Arbeitsatmosphäre in einer aktiven Forschergruppe
  • Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Spitzenforschungspartnern in verschiedenen Unternehmen und Institutionen
  • Herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgaben in einem anspruchsvollen Umfeld
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Zusatzrente nach VBL
  • Zuschuss zum JobTicket BW
  • Gleitende Arbeitszeit und ein attraktives Arbeitsumfeld
  • Möglichkeiten für Zertifizierungen und Weiterbildungen
  • Leistungsgerechte Eingruppierung

Die Beschäftigung ist zunächst befristet bis 30.09.2024.

Die Eingruppierung erfolgt je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über unser Bewerberportal!

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung